Zum Thema

Mögliche Themen:

Individuelle Beratung
Paarberatung
Arbeitsplatz/ Team
Patchwork- Familie
Symptomaufstellungen (Wut, Hass, Angst, Hilflosigkeit,…)
Krankheiten / Essstörungen
Kinder mit Beeinträchtigungen (ADS/ADHS/ Autismus-Spektrum / sozial-emotionale Entwicklungsstörung / umfassende Beeinträchtigung)

Der systemische Ansatz

Sie möchten wieder mit Kraft, Freude, Energie und Gelassenheit ihr Leben leben?
Sie haben aber das Gefühl, blockiert zu sein und nicht von der Stelle zu kommen?
Sie fühlen sich in vielen Bereichen Ihres Lebens fremdbestimmt und eingeengt?

Wie finden Sie den klaren Blick für den richtigen Weg?
Wie erkennen Sie und überwinden Sie Blockaden?
Gerade in schwierigen Lebenssituationen fällt dies oft besonders schwer.

Schwierigkeiten in der Familie, mit den Kindern, in der Partnerschaft, im beruflichen Umfeld können sehr belastend sein. Leicht verstärkt sich das Gefühl, nicht das eigene, selbstbestimmte Leben zu leben.

Unser Verhalten und die Sicht auf die Welt sind geprägt durch das System, aus dem wir kommen. Sowohl im Positiven wie im Negativen. Es kann sein, dass Ihr Verhalten von unbewusst wirkenden Kräften bestimmt wird, die im Familiensystem ihren Ursprung haben. In diesem System herrscht eine Grundordnung. Ist diese gestört, gerät das System ins Ungleichgewicht. Als Mitglied dieses Systems kann es sein, dass Sie auf einer tief unbewussten Ebene dieses Ungleichgewicht spüren und auszugleichen versuchen. Dies nennen wir „Verstrickung“.

Gibt es in der Familiengeschichte dramatische Ereignisse (frühe Tode, Unfälle, schwere Krankheiten, Geheimnisse, Gewalt, ausgestoßene Personen), so wirken diese Ereignisse und die damit – meist verdrängten – Gefühle (Ohnmacht, Trauer, Wut, Angst, Hilflosigkeit) noch über Generationen nach. Oft wiederholen wir Schicksale, die im Ursprungssystem ihren Anfang genommen haben.

Die systemische Familientherapie macht sich also auf die Suche nach den Störstellen im systemischen Ordnungsgefüge und stellt die Ordnung wieder her. Sie sind immer Teil Ihres Systems. Daher kann es sein, dass Sie unbewusst und unschuldig Energien übernehmen und Schicksale wiederholen. Das Erforschen der Familiengeschichte kann zu überraschenden Einsichten und damit verbundenen Lösungen beitragen.

Die Aufstellungsarbeit bietet eine sehr gute Möglichkeit, diese unbewussten Zusammenhänge und Verstrickungen sichtbar zu machen, die notwendige Ordnung im System wiederherzustellen und Sie Ihren richtigen und damit kraftvollen Platz im System finden zu lassen.